Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


bergbau_im_siegerland

Bergbau im Siegerland

Erzengel

Erzengel: „Die Haldenmädchen (und Frauen) arbeiteten an den Lesetischen und sortierten Erz und nicht brauchbares Material. Das Erz brachte man zu den Röstöfen wo es erhitzt wurde. Dadurch trennte sich wieder nicht brauchbares Material vom Erz. Die Erzengel sortierten das geröstete Erz vom tauben Gestein und beluden die Loren zum Weitertransport.

Feuersetzen - Bohren - Schießen

Entwicklung der Erzgewinnung
Feuersetzen Bohren Schießen

Gefahren im Bergbau

Haldenjungen

Haldenjungen arbeiteten „über Tage“, auf der Erdoberfläche. Mit einem Hammer zerschlugen sie dicke Gesteinsbrocken. Sie trennten das Erz vom wertlosen (tauben) Gestein. Das Erz kam in die Lesekisten und das taube Gestein auf die Halde. Wenn es eine Aufbereitungshalle gab, arbeiteten Haldenjungen und „Erzengel“ (Frauen) an Lesetischen oder an den Förderbändern.

Heilige Barbara - Religion der Bergleute

Die Heilige Barbara Die Arbeit in den Bergwerken war nicht ungefährlich. Gefahren durch Steinschläge, fehlerhaftes Schießen, schlechte Wetter, Wassereinbrüche, usw. bestanden oft. Der Glaube an den Schutz vor dem plötzlichen Tod führte zur Verehrung der heiligen Barbara. Sie wurde - wie bei mehr als 30 Berufsgruppen - auch bei den Bergleuten zur Schutzpatronin.

Schießen (Sprengen im Bergbau)

Tsumeb - Siegerländer Bergleute in Afrika

Siegerländer Bergleute in Tsumeb Geheimnisse einer Ziggarenkiste mit der Aufschrift „Mineralien aus Tsumeb“. Die Kupfer-, Blei- und Zinklagerstätte Tsumeb gehört zu den berühmtesten Mineralfundstellen der Welt. Herdorfer Bergleute fuhren am 6. Januar 1910 erstmals in die Mine Tsumeb ein. Die Bergleute vom Westerwald und aus dem Siegerland waren wegen ihres Fleißes, ihres Könnens und ihrer Zuverlässigkeit hoch geschätzt.
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
bergbau_im_siegerland.txt · Zuletzt geändert: 2017/01/28 20:01 von heupel