Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


grubenlampen:seippel

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
grubenlampen:seippel [2018/07/28 22:03]
heupel [Horizontaler Schraubstift-Verschluss]
grubenlampen:seippel [2019/08/08 20:41] (aktuell)
heupel [Literatur]
Zeile 11: Zeile 11:
  
  
-|Die ersten Lampen des Typ Nr. 1 wurden ab 1860 gebaut. Sie hatten einen vertikalen Schraubstift-Verschluss,​ allerdings ohne innere Zündvorrichtung. Diese Lampe wurde mit unterschiedlich hohen Unterteilen hergestellt. Der Siebring für die untere Luftzuführung wird, wenn vorhanden, nur lose aufgelegt.| ​+|Die ersten Lampen des Typ Nr. 1 wurden ab 1860 gebaut ​(Nummer auf dem Gestellring 13366 = ca. 1885). Sie hatten einen vertikalen Schraubstift-Verschluss,​ allerdings ohne innere Zündvorrichtung. Diese Lampe wurde mit unterschiedlich hohen Unterteilen hergestellt. Der Siebring für die untere Luftzuführung wird, wenn vorhanden, nur lose aufgelegt.| ​
  
  
Zeile 35: Zeile 35:
 {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_typ6_messingarm_1b_.jpg?​100 |}} {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_typ6_messingarm_1b_.jpg?​100 |}}
 {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_typ6_messingarm_1c_.jpg?​160 |}} {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_typ6_messingarm_1c_.jpg?​160 |}}
-{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_typ6_messingarm_1d_.jpg?​150 |}} Diese Benzinlampen in messingarmer Ausführung wurden ab Mitte des zweiten Weltkriegs gefertigt (1942). Die Gestellstäbe sind aus Eisen und der Ring der die Gestellstäbe (Verschraubungsring) aufnimmt aus Magnalium ​(Aluminiumlegierung mit Magnesium/ =z.Z. noch nicht eindeutig geklärt, könnte auch eine Zinklegierung ​sein). Die Aluminiumlegierung kann geringe Anteile von Kupfer, Wolfram, Antimon, Nickel und Chrom enthalten). Eine messingarme Ausführung dieses Lampentyps mit Schraubstift-Verschluss aus dem I. WK ist nicht bekannt (andere Lampen schon!). Das Reflektorblech wurde bei dieser Lampe durch ein ARRAS-Blech ersetzt. ​+{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_typ6_messingarm_1d_.jpg?​150 |}} Diese Benzinlampen in messingarmer Ausführung wurden ab Mitte des zweiten Weltkriegs gefertigt (1942). Die Gestellstäbe sind aus Eisen und der Ring der die Gestellstäbe (Verschraubungsring) aufnimmt aus Zink (bzw. Zinklegierung).Eine messingarme Ausführung dieses Lampentyps mit Schraubstift-Verschluss aus dem I. WK ist nicht bekannt (andere Lampen schon!). Das Reflektorblech wurde bei dieser Lampe durch ein ARRAS-Blech ersetzt. ​ 
 + 
 ---- ----
 {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_typ_nr_6_b_.jpg?​90 |}} {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_typ_nr_6_b_.jpg?​90 |}}
Zeile 42: Zeile 44:
 {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_typ_nr_6_d_.jpg?​170 |}} {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_typ_nr_6_c_.jpg?​190 |}} {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_typ_nr_6_d_.jpg?​170 |}} {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_typ_nr_6_c_.jpg?​190 |}}
  
 +EXKURS: ​ Hartnäckig hält sich auch das "​Meinung"​ das auch Legierungen die z.B. aus Magnalium (Aluminiumlegierung mit Magnesium) verwendet wurden. Ebenso sollen Aluminiumlegierungen zum Einsatz gekommen sein, die geringe Anteile von Kupfer, Wolfram, Antimon, Nickel und Chrom enthalten haben sollen. Materialanalysen bei sechs Seippel-Lampen ergaben eine Zinklegierung. Auf neue Analysen bin ich gespannt. ​
  
 ---- ----
Zeile 116: Zeile 118:
 ---- ----
  
-======Seippel ​Z.LZünder-Lampe 630 A======+======Seippel ​Nr11====== 
 + 
 +|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel1000516_1.jpg?​200|}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel1000516_2.jpg?​200|}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel1000516_3.jpg?​200|}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel1000516_4.jpg?​200|}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_typ9_11:​seippel_typ11_katalog.jpg?​340|}}|Das Oberteil von dieser ​Lampe ist vom Typ 11 und das Unterteil mit dem Firmenschild gehört nicht zum Oberteil und ist höchstwahrscheinlich von einer messingarmen Kriegsausführung und hat keine Verschlussbohrungen (wie Seippel Bochum 1917 Magnalium)| 
 +|:::​|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel1000516_5.jpg?​100|}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel1000516_7.jpg?​100|}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_nr9.jpg?​200|}}|:::​|Produktions-Nr. 1000516| 
 + 
 + 
 + 
 + 
 +=====Vergleich der Seippellampen Nr. 11 und 9===== 
 + 
 +{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_typ9_11:​typ9a_9_11.jpg?​200|}} {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_typ9_11:​typ11_ansicht1.jpg?​66|}} {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_typ9_11:​typ11_detail1.jpg?​240|}} 
 + 
 +     
 +     
 +Das Lampentrio zeigt von links nach rechts eine Seippel Typ 9 a mit innenliegendem Verschlussbolzen,​ eine Seippel Typ 9 mit außenliegenden Verschlussbolzen und eine Lampe von Typ 11 mit aufliegendem M Verschluss.
  
-|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_dtmd_zl630a_1a_.jpg?​100 |}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_dtmd_zl630a_1c_.jpg?​250 |}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_dtmd_zl630a_1d_.jpg?​250 |}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_dtmd_zl630a_1b_.jpg?​200 |}}| 
-|:::|Lampen mit dicker Randung unter dem Tank und Messingstäben wurden ab 1955 in Bochum verbaut. Baujahr dieser Lampe ca. 1960.|:::​|:::​| ​ 
----- 
-====Seippel Z.L.630 A Messing==== 
  
-|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_dtmd_zl630a_messing_1a_.jpg?​95 |}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_dtmd_zl630a_messing_1b_.jpg?​120 |}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_dtmd_zl630a_messing_1c_.jpg?​262 |}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_dtmd_zl630a_messing_1d_.jpg?​250 |}}| 
  
 ---- ----
 +Seippel Typ 9  Bolzenverschluss außen
 + 
 +{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_typ9_11:​typ9_bolzen_aussen1.jpg?​66|}} {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_typ9_11:​typ9_bolzen_aussen.jpg?​240|}}
  
-|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_dtmd_zl630a_messing_1e_eisen_.jpg?​400 |}}|Tank mit einer dicken Randung und einer stärkeren Unterteilverschraubung als die Produktion in den 1930er-Jahren deutet auf ein Modell aus der Produktion von 1955 bis 2000 hin.  Diese Lampen wurden auch als Zierlampenproduziert. 1987 weist CEAG in Plakaten darauf hin. "​Bergleute laßt Euch nicht verkohlen!"​ Taiwan-Nachbauten haben eine zusätzliche Tankschraube. Außerdem wurden teilweise Kreuzschlitzschrauben aus Eisen verwendet. |+---- 
 +Seippel Typ 9  Bolzenverschluss innen  
 + 
  
 +{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_typ9_11:​typ9_bolzen_innen1.jpg?​100|}} {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_typ9_11:​typ9_bolzen_innen1_boden.jpg?​165|}} {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_typ9_11:​typ9_bolzen_innen3.jpg?​266|}} ​
  
 +Bilder von Andre Göller. Danke und Glück Auf
  
 ---- ----
Zeile 136: Zeile 154:
  
  
 +======Seippel Nr.12 1908======
  
 +{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_1908:​seippel1908_1a.jpg?​direct&​100|}}{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_1908:​seippel1908_1b.jpg?​direct&​100|}}{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_1908:​seippel1908_1c.jpg?​direct&​200|}}{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_1908:​seippel1908_1d.jpg?​direct&​200|}}{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_1908:​seippel1908_1e.jpg?​direct&​200|}}
  
  
-======Seippel Bochum 1917 Magnalium======+{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_1908:​seippel1908_1f.jpg?​direct&​150|}} {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_1908:​seippel1908_1g.jpg?​direct&​150|}}{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_1908:​seippel1908_1h.jpg?​direct&​180|}}{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_1908:​seippel1908_1i.jpg?​direct&​120|}} {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_1908:​seippel1908_1x.jpg?​direct&​85|}}{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_1908:​katalog_um_1912_typ12.jpg?​direct&​95|}} 
 + 
 +Vergleiche Innenzünder > Reib-Zündapparat **B** "​mehrfach patentamtlich geschützt"​. Diese Lampe wurde in der Pechkohle in Peißenberg/​Oberbayern gefahren. 
 +---- 
 + 
 +======Seippel Bochum 1917 ======
  
 |{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_bochum_1918_1a_.jpg?​100 |}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_bochum_1918_1b_.jpg?​110 |}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_bochum_1918_1d_.jpg?​150 |}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_bochum_1918_1h_.jpg?​200 |}}| |{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_bochum_1918_1a_.jpg?​100 |}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_bochum_1918_1b_.jpg?​110 |}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_bochum_1918_1d_.jpg?​150 |}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_bochum_1918_1h_.jpg?​200 |}}|
Zeile 148: Zeile 173:
 ---- ----
  
-======Seippel Bochum 1917======+======Seippel Bochum 1917 - 2======
 |{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_bochum_1918_2b_.jpg?​110 |}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_bochum_1918_2c_.jpg?​100 |}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_bochum_1918_2d_.jpg?​140 |}}|Ovale Herstellerschilder wurden von 1900 bis 1920 in Messing- und Zink-Ausführung verwendet.| |{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_bochum_1918_2b_.jpg?​110 |}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_bochum_1918_2c_.jpg?​100 |}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_bochum_1918_2d_.jpg?​140 |}}|Ovale Herstellerschilder wurden von 1900 bis 1920 in Messing- und Zink-Ausführung verwendet.|
 |:::​|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_bochum_1918_2e_.jpg?​150 |}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_bochum_1918_2a_.jpg?​150 |}}| Aufgrund des Herstellerschilds,​ der Lampendach-Punzierung und Produktionsziffer 1000129 ​ kann das Produktionsjahr um 1917 angenommen werden.| |:::​|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_bochum_1918_2e_.jpg?​150 |}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_bochum_1918_2a_.jpg?​150 |}}| Aufgrund des Herstellerschilds,​ der Lampendach-Punzierung und Produktionsziffer 1000129 ​ kann das Produktionsjahr um 1917 angenommen werden.|
Zeile 155: Zeile 180:
 ---- ----
  
-======Seippel Nr. 11====== 
  
-|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel1000516_1.jpg?​200|}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel1000516_2.jpg?​200|}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel1000516_3.jpg?​200|}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel1000516_4.jpg?​200|}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_typ9_11:​seippel_typ11_katalog.jpg?​340|}}|Das Oberteil von dieser Lampe ist vom Typ 11 und das Unterteil mit dem Firmenschild gehört nicht zum Oberteil und ist höchstwahrscheinlich von einer messingarmen Kriegsausführung und hat keine Verschlussbohrungen (wie Seippel Bochum 1917 Magnalium)| 
-|:::​|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel1000516_5.jpg?​100|}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel1000516_7.jpg?​100|}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_nr9.jpg?​200|}}|:::​|Produktions-Nr. 1000516| 
  
-====Vergleich der Seippellampen Nr11 und 9====+======Seippel Z.L. Zünder-Lampe 630 A======
  
-{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_typ9_11:typ9a_9_11.jpg?200|}} {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_typ9_11:typ11_ansicht1.jpg?66|}} {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_typ9_11:typ11_detail1.jpg?240|}}+|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:seippel_dtmd_zl630a_1a_.jpg?100 |}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:seippel_dtmd_zl630a_1c_.jpg?250 |}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:seippel_dtmd_zl630a_1d_.jpg?250 |}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_dtmd_zl630a_1b_.jpg?​200 |}}| 
 +|:::|Lampen mit dicker Randung unter dem Tank und Messingstäben wurden ab 1955 in Bochum verbaut. Baujahr dieser Lampe ca. 1960.|:::​|:::​| ​
  
-    ​ 
-    ​ 
-Das Lampentrio zeigt von links nach rechts eine Seippel Typ 9 a mit innenliegendem Verschlussbolzen,​ eine Seippel Typ 9 mit außenliegenden Verschlussbolzen und eine Lampe von Typ 11 mit aufliegendem M Verschluss. 
  
 +----
  
 +====Seippel Z.L.630 A Messing====
 +
 +|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_dtmd_zl630a_messing_1a_.jpg?​95 |}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_dtmd_zl630a_messing_1b_.jpg?​120 |}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_dtmd_zl630a_messing_1c_.jpg?​262 |}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_dtmd_zl630a_messing_1d_.jpg?​250 |}}|
  
 ---- ----
-Seippel Typ 9  Bolzenverschluss außen + 
-  +|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:seippel_dtmd_zl630a_messing_1e_eisen_.jpg?400 |}}|Tank mit einer dicken Randung und einer stärkeren Unterteilverschraubung als die Produktion in den 1930er-Jahren deutet auf ein Modell aus der Produktion von 1955 bis 2000 hin.  Diese Lampen wurden auch als Zierlampenproduziert. 1987 weist CEAG in Plakaten darauf hin. "​Bergleute laßt Euch nicht verkohlen!"​ Taiwan-Nachbauten haben eine zusätzliche Tankschraube. Außerdem wurden teilweise Kreuzschlitzschrauben aus Eisen verwendet. | 
-{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_typ9_11:typ9_bolzen_aussen1.jpg?66|}} {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_typ9_11:​typ9_bolzen_aussen.jpg?240|}}+ 
  
 ---- ----
-Seippel Typ 9  Bolzenverschluss innen  
-  
  
-{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_typ9_11:typ9_bolzen_innen1.jpg?100|}} {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_typ9_11:typ9_bolzen_innen1_boden.jpg?165|}} {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_typ9_11:typ9_bolzen_innen3.jpg?266|}} +======Seippel ​ Z.L. 780A====== 
 + 
 + 
 +|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_780a:seippel780a_1a.jpg?​450|}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_780a:​seippel780a_1a1.jpg?​435|}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_780a:​seippel780a_2a.jpg?​520|}}| Diese Steiger- und Beamtenlampe wurde ab 1935 produziert und hat einen vertikalem Feuersteinzünder mit einem horizontalen Magnetverschluss. Sie ist etwas kleiner und dünner als die 630A und wurde in kleinen Stückzahlen gebaut. Fotos von Thomas Schinner. Danke und Glück Auf!|   
 + 
 +{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_780a:​seippel780a_1b.jpg?100|}} {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_780a:​seippel780a_1c.jpg?​130|}} {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_780a:​seippel780a_1d.jpg?​150|}} {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_780a:​seippel780a_1e.jpg?​138|}} {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_780a:seippel780a_2c.jpg?130|}} {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_780a:seippel780a_2b.jpg?140|}}
  
-Bilder von Andre Göller. Danke und Glück Auf 
  
 ---- ----
Zeile 187: Zeile 214:
 ======Seippel - untere Luftzuführung====== ​ ======Seippel - untere Luftzuführung====== ​
    
-- Lampe mit unterer Luftzuführung 1910+- Lampe mit unterer Luftzuführung ​(gebaut ab 1910) ohne genaue Lampenbezeichnung (Lampen-Nr.)
  
 {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_1910_ul_a_.jpg?​110 |}} {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_1910_ul_a_.jpg?​110 |}}
 {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_1910_ul_b_.jpg?​210 |}} {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_1910_ul_b_.jpg?​210 |}}
-{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_1910_ul_c_.jpg?​180 |}} +{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_1910_ul_c_.jpg?​240 |}} 
-{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_1910_ul_d_.jpg?​180 ​|}} +{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_1910_ul_e_.jpg?​200 |}}
-{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_1910_ul_e_.jpg?​150 |}}+
  
  
Zeile 200: Zeile 226:
         ​         ​
   ​   ​
-Die Lampe hat zwei Besonderheiten. Zum einen den Anker Magnetverschluss und besonders die zusätzlichen ​Lufteinlässe ​unter dem Gewinde. +Die Lampe hat zwei Besonderheiten. Zum einen den Anker Magnetverschluss und den besonderen ​zusätzlichen ​Lufteinlass ​unter dem Gewinde. ​Die untere Luftzufuhr erfolgt nur beim Patent (Typ a) durch den Verschraubungsring,​ der baugleich mit der Friewo 300 ist.  Der Typ  b und c wurde bereits ab 1910 gebaut und weicht beim Lufteinlass vom Friemann&​Wolf Patent ab. Bei dieser Lampe gibt es drei Unterscheide: ​ 
-----+   
 +  
 +|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​friewo_seippel_gewinde.jpg?​230|}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sperrnut_lothar.jpg?​220|}}|{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_1910_ul_d_.jpg?​220 |}}| 
 +|a) Baugleich mit der Friewo 300|b) Gewinde mit Sperrnut |c) drei Querschlitze unter dem Gewinde|  ​
  
  
  
 +
 +----
  
 ======CEAG 1442 von Seippel====== ======CEAG 1442 von Seippel======
Zeile 239: Zeile 270:
  
  
-{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_azetylen_1a_.jpg?​95 |}}+{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_azetylen_1a_.jpg?​90 |}}
 {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_azetylen_1b_.jpg?​120 |}} {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_azetylen_1b_.jpg?​120 |}}
-{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_azetylen_1d_.jpg?​230 |}} +{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_azetylen_1d_.jpg?​200 |}} 
-{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_azetylen_1e_.jpg?​270 |}} +{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_azetylen_1e_.jpg?​230 |}} 
-{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_azetylen_2a.jpg?​170 |}}+{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_azetylen_2a.jpg?​150 |}}
  
  
Zeile 249: Zeile 280:
  
  
-{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_azetylen_1c_.jpg?​110 |}} +{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_azetylen_1c_.jpg?​100 |}} 
-{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_azetylen_1f_.jpg?​130 |}}+{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_azetylen_1f_.jpg?​120 |}}
  
 {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_azetylen_2c.jpg?​125 |}} {{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_azetylen_2c.jpg?​125 |}}
  
  
-{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_azetylen_1h_.jpg?​100 |}} +{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_azetylen_1h_.jpg?​90 |}} 
-{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_azetylen_1n_.jpg?​250 |}} +{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_azetylen_1n_.jpg?​240 |}} 
-{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_azetylen_2b.jpg?​110 |}}+{{:​grubenlampen:​wetterlamp:​seippel:​seippel_sicherheitslampen:​seippel_azetylen_2b.jpg?​100 |}}
  
 ----                ----               
Zeile 321: Zeile 352:
 ---- ----
  
 +{{:​livre:​salomon_wetterlampen1.jpg?​100|}} {{:​livre:​salomon_wetterlampen2.jpg?​100|}} {{:​livre:​salomon_wetterlampen3.jpg?​100|}} {{:​livre:​salomon_wetterlampen4.jpg?​100|}} {{:​livre:​salomon_wetterlampen5.jpg?​100|}}
  
 +NEUES BUCH: "Die westfälischen Wetterlampen,​ ihre Hersteller und Konstrukteure"​. Dieser Bildband von Gert Salomon enthält auf 227 Seiten über 200 westfälische Lampen, die sich durch Seltenheit bzw. durch ihre interessante Konstruktion auszeichnen. Wegen der geringen Auflage ist jeweils nur ein Buch erhältlich. Das Buch kostet 30,00 Euro plus 5,60 Euro für den Versand. Anfragen und Bestellungen können leider nicht mehr gestellt werden, da die gesmte Auflage nach zwei Tagen bereits verkauft war.  SORRY!
  
  
 +
 +----
  
  
grubenlampen/seippel.1532808226.txt.gz · Zuletzt geändert: 2018/07/28 22:03 von heupel